am: 30.04.2017     [Hexenfeuer]     vom: 03.05.2017

Stichwörter


Kamenz Weißig Schloss Gut von Zehmen Gasthof Zur Einkehr Teichwirtschaft Froschradweg Krabatradweg Park Gruft Biergarten Steinbruch

[Die letzten 5]


Hexenfeuer
Fußball
Turmblasen
Menschiturnier
Volkstrauertag
Unsere Vereine
Hexenfeuer 2017 ... ja Weißig ist  wiedermal hexenfrei... zumindest parken keine Besen vorm Haus, auf den vermutlich dafür vorgesehenen Stellen. ;) Eigentlich exakt das richtige Wetter, aber für die länger Ausharrenden, dann doch ein eisiger Ostwind, der fegte übers Feuer.
Es war wirklich ein stimmungsgeladener Abend, im Zwielicht der Feuer und der Mondsichel. Wallende Schwaden weißen Rauches zogen am Nachthimmel vorbei. Man hatte das Gefühl, wieder angekommen zu sein. Die Jahre des Feuers am Sportplatz sind also schon wieder Geschichte. Das Feuer und natürlich im Vorfeld der Haufen, sind eindeutig besser zu überwachen, war das eindeutige Urteil der Nachtwachenden.

Der Baum sowieso mit einer prachtvollen Ranke ist wieder das, auf alle Fälle optische Zentrum des Dorfes. Viele Zuschauer und natürlich anpackende Helfer hatten dazu beigetragen, dass auch in diesem Jahr ein wundervoller Abend seinen würdeigen Ausklang an der Feuerschale bei Gitarrenklängen und Gesang fand.

Also dann, auf geht's in den Mai und die beiden Frühlingsmonate vor den Sommerferien. Bekanntlich ist in dieser Zeit das meiste an Veranstaltungen im Dorf geplant. Wir warten wie immer auf unsere Gäste :)



Und nun Bilder, die zeigen, dass viel Engagement anzutreffen ist ...


^

Weißig auf facebookextern