am: 04.10.2009     [Kartendienst erweitert]     vom: 06.10.2009

Stichwörter


Kamenz Weißig Schloss Gut von Zehmen Gasthof Zur Einkehr Teichwirtschaft Froschradweg Krabatradweg Park Gruft Biergarten Steinbruch

[Die letzten 5]


Turmblasen
Volkstrauertag
Fischerfest
Herbstfest
Maibaum
Unsere Vereine
Der bereits zu Beginn der Neuauflage des Weißiger Webs eingebundene, variable Kartenausschnitt wurde um die Grundfunktionalitäten des Anbieters 'bing' mit der Basismaschine Virtual Earth® von Microsoft® erweitert.

Mit dieser Funktion stehen nun weitere Möglichkeiten der Kartensuche zur Verfügung. Neben der Maussteuerung in der Karte kann jetzt auch die Navigation über die Steuerungsleiste ausgeführt werden. Die standardmäßig eingestellte 2D-Ansicht bietet die zoombaren Straßen- oder Luftbildvarianten mit der Einblendung von Beschriftungen. Die Kartendaten der Straßenansicht sind wie man in der näheren Umgebung sehen kann in aktuellem Zustand.

Die Vogelperspektive ist ein echtes Highlight in diesem Werkzeug, da es sich in ihr um höherauflösende Bilder von immer mehr werdenden Städten handelt. Diese Bilder sind im 45° Winkel von oben in 4 Himmelsrichtungen aufgenommen. Dadurch kann in dieser Ansicht jeder Kartenausschnitt gedreht werden. Das bedeutet man kann ein Gebäude mit all' seinen Fassaden betrachten.

Lesen sie dazu auch die Erläuterungen im Hinweis zur Kartensteuerung. Testen Sie diese Ausflüge direkt in unserer Rubrik Anfahrt.

2D-Ansicht

_ _ _ _ _______________________________________________________ _ _ _ _
 

Extern bietet 'bing' die 3D-Ansicht an. Diese Software installiert man nach Herunterladen und startet sie über das Windows-Startmenü im dafür angegebenen Browser (IE oder Mozilla). In dieser Darstrellung lassen sich Routen planen, Ortsmarken mit 3D-Touren erstellen oder Adressen/ Sehenswürdigkeiten suchen. Beispiel für eine Adresssuche: 01920 Oßling OT Weißig, Schlossstraße 1

Hier kommen zusätzlich zu den Karteninformationen aus der Draufsicht noch Höhenmaße ins Spiel. Dadurch entsteht eine Karte die sich im Horizont schwenken lässt. Man erhält ein 3-dimensionales Geländeprofil, in dem man durch zusätzliche Bewegungsschalter navigiert oder mit der Maus wie gewohnt zieht bzw. unter Verwendung der [Strg]-Taste schwenkt und mit der [Umschalt]-Taste verschiebt.  Es handelt sich um eine äußerst intuitive Steuerung.


3D-Ansicht

Für die 3D-Ansicht existieren Vektormodelle von ausgewählten Städten in der Welt (siehe geführte Tour Toulouse oder auch bereits einige Gebäude in Berlin). Das bedeutet man kann durch ein Häusermeer navigieren. Die Fassaden erheben sich mit Texturen ausgelegt. Es entsteht der Eindruck des echten 'um die Häuser Ziehens'. Die Kartenausschnitte laden sich in Abhängigkeit von der Schnelligkeit Ihrer DSL-Verbindung und werden nach entsprechender Zeit immer detailreicher.

Viel Spass beim Erkunden admin



^

Weißig auf facebookextern