am: 25.12.2012     [Turmblasen]     vom: 03.05.2014

Stichwörter


Kamenz Weißig Schloss Gut von Zehmen Gasthof Zur Einkehr Teichwirtschaft Froschradweg Krabatradweg Park Gruft Biergarten Steinbruch

[Die letzten 5]


Maibaum
Karfreitag
Turmblasen
Volkstrauertag
Fischerfest
Unsere Vereine
5 Uhr Nachmittags am 25. Dezember in Weißig ist für viele Besucher aus den umliegenden Orten mittlerweile ein fester Termin. Wir führten das Turmblasen nun zum 2. Mal am Vereinshaus durch.

Und der Platz mit Blick zum Turm war richtig gut besucht. Die Temperatur bewegte sich fast in den 2-stellig positiven Bereich. Allerdings kamen dann auch ganz exakt pünktlich die angekündigten Schauer zu unserer Veranstaltung. Sie hatten die starken Windböen mit dabei :-o. Die Fenster mussten also zu bleiben, die Technik wurde abgedeckt aber wir hatten vorgesorgt. Diesmal wurde das Geschehen in Ton UND Bild nach draußen übertragen.

So hatten alle einen guten Überblick, was sich im Innenbereich abspielte. Ole Dobisch stimmte die Eröffnungsmelodie mitten unter den Besuchern an. Karin Kubin und Pia Dobisch führten durch's Programm. Das bewährte Bläserquartett intonierte Weihnachtslieder. Passend dazu wurden Episoden zur Entstehung und heitere Lyrik vorgetragen. Der Applaus zwischen den Liedern drang auch ohne Übertragung bis in den Vortragsraum. Abschließend stellten sich die Musiker dem Publikum mit 'Stille Nacht' doch noch am offenen Fenster.

Der Getränkeverkauf erfolgte diesmal unterhalb an der Holzhütte. Natürlich waren auch die neu aufgefüllten Bestände an Weißiger Likören vertreten. Viele Lichterketten, Schweden- und Lagerfeuer erzeugten eine wunderbar feierliche Stimmung auch völlig ohne Schnee, der ja in diesem Jahr schon reichlich vorhanden, aber eben halt zu Weihnachten weggeheizt worden war.

Admin



^

Weißig auf facebookextern